Pfadi St. Christophorus Meiringen – Brienz Logo
Biber → Programm

Biber Brienz und Meiringen

Quartalsprogramm

Biber

Erlebe auch diesen Herbst zusammen mit unseren Biberfreunden Mauna und Sori viele tolle Abenteuer im Wald! Gemeinsam erleben wir wieder neue Abenteuer und spielen im Wald. Vielleicht besucht uns ein alter Pirat oder Pippi Langstrumpf, vielleicht können wir auch mit den Seefahrern auf hohe See gehen oder uns mit einem Zirkus vergnügen. Komm vorbei und schaue was dich erwarten wird! :-)

07.
April Aktivität
06.
Mai Brunch und Mitgliederversammlung
26.
Mai Aktivität
23.
Juni Aktivität

Download als PDF

Nächste Aktivität

Bibertreff

Samstag, 23. Juni 2018

Beginn: , 14.35 Bahnhof Meiringen (Spielplatz)// 15:00 Brienz (Schiffländte)
Ende: , Eltern kommen: 18.30// Ende: 19.00 Uhr (Pfadiheim Brienz -> siehe Anfahrtsplan unter Pfadiheim Brienz
Mitnehmen: dem wetterentsprechende Kleidung, gute Schuhe (wir sind bei jedem Wetter draussen), ein Zvieri und etwas zum trinken, Pfadikravatte. Für alle Meiringer 2.50.- oder Zugabo

An diesem Anlass treffen wir uns am späteren Nachmittag und essen mit den Bibern Z'nacht. Ab 18.30 Uhr sind dann alle ELTERN eingeladen zu einem feinen Dessert. (und Abholung der Biber) Die 1. Klässler übertreten nach diesen Anlass in die Wolfsstufe. -> Infos werden abgegeben. Fragen oder Anmelden bei: Papaja/ Ursina von Bergen Tel. 078 925 56 18 papaja@pfadimeiringenbrienz.ch

Stufenleitung

Ursina

Papaja
Ursina von Bergen

papaja@pfadimeiringenbrienz.ch

Ich freue mich jedesmal auf eine weitere Pfadiaktivität und bin seit klein auf voll von der Pfadi begeistert. Nun leite ich seit neuem bei den Bibern und freue mich auf viele weitere Abenteuer. :)

Leitung

Michael

Yakari
Michael Amacher

yakari@pfadimeiringenbrienz.ch

Hier spielt das Leben - Die Pfadi begleitet mich nun seit der 1. Klasse und hat definitiv ihre Spuren hinterlassen. Neben äusserlichen Kratzern, hat es mich vorallem positiv in meinem Charkter gestärkt. Mir ist es wichtig, dass den Kindern und Jugendlichen der Pfadigedanke auch in Zukunft weiter gegeben werden kann. Nach meiner Zeit als aktiver Leiter, stecke ich nun meine volle Energie in die Abteilungsleitung.

Xander

Garfield
Xander Schild

garfield@pfadimeiringenbrienz.ch

Pfadi-diis Abentiir! Die Pfadi habe ich erst in der 8.Klasse entdeckt, so war ich nur kurze Zeit ein Pfader, vielleicht war dies der Grund, wieso ich auch noch als Leiter eines der grössten Kinder war. Als Abteilungsleiter ist mir wichtig, dass sich in unserer Abteilung alle wohl fühle, viele tolle Abenteuer erleben und sich persönlich weiterentwickeln können. So habe auch ich in der Pfadi wichtige Dinge fürs Leben mitnehmen können die mir sonst kein Lehrer und kein Trainer beibringen konnte.

Flurina

Fanta
Flurina Stähli

fanta@pfadimeiringenbrienz.ch

Schätze suchen - Freunde finden! Die Pfadi bereicherte meine Kindheit genau so wie sie meine Gegenwart und Zukunft bereichert. Meine Tätigkeiten als ehemalige Abteilungsleiterin, Wölflileiterin und J&S Kursleiterin und Kantonsleiterin der Pfadi Kanton Bern bringen/brachten mir neue Erfahrungen und vorallem aussergewöhnlich viel Freude.

Philippe

Snoopy
Philippe Schild

snoopy@pfadimeiringenbrienz.ch

Fan von der Pfadi bin ich seit der 2. Klasse. Die Pfadi bietet mir alles in meiner Freizeit was ich haben will und ich werde ihr noch ewigs treu bleiben.

Sabrina

Scyuri
Sabrina Hirschi

scyuri@pfadimeiringenbrienz.ch

Seit der ersten Klasse bin ich dabei, und an das aufhören wird noch nicht gedacht. In diesen vielen Jahren habe ich viel schönes gelernt und erlebt was ich ein Leben lang nicht vergessen werde. Natürlich freue ich mich auch für die Zukunft für viele unvergessliche Momente.

Jaggi

Rigolo
Jaggi Stefanie

rigolo@pfadimeiringenbrienz.ch